Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Flyer Projekt
Coaching von Müttern mit Migrationshintergrund

NeLe e.V. unterstützt Frauen und Männer mit Migrationshintergrund.

Migration, demografischer Wandel, Globalisierung und Chancengleichheit: Wir reagieren auf den gesellschaftlichen Wandel.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch.

info@nele-chemnitz.de

Mobil 01573 6158270

ESF-Programm "Stark im Beruf" startet ab Februar 2018 in eine neue Runde!

Mit dem neuen Programm setzt sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für bessere Chancen von Müttern mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt ein. Mütter mit Migrationshintergrund sind in Deutschland - trotz guter Qualifikationen und hoher Motivation - deutlich seltener und in geringerem Umfang erwerbstätig als Mütter ohne Migrationshintergrund. Im März 2015 nahmen 90 Projekte bundesweit ihre Arbeit auf. Neben der Aktivierung der Frauen sollen Unternehmen verstärkt für die Potenziale der Zielgruppe sensibilisiert und vorhandene Strukturen und Akteure vor Ort besser miteinander vernetzt werden.

 

Coaching von Müttern mit Migrationshintergrund

Das Bundesprojekt STARK IM BERUF - Coaching von Müttern mit Migrationshintergrund startet im Februar 2017 in eine neue Runde. Mitmachen können Frauen im erwerbsfähigen Alter mit Kindern im Haushalt oder Mütter, die eingebürgert wurden oder Mütter, deren Eltern oder ein Elternteil nach Deutschland zugewandert oder ausländischer Herkunft sind. Ziel ist, die Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Perspektiven in Deutschland. Das Projekt wird gefördert durch das BMFSFJ und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union.  Kooperationspartner sind das Jobcenter Chemnitz, die Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz und das Netzwerk Lebensperspektiven e.V.

Die Frauen treffen sich 1 Mal in der Woche vormittags und können 9 Monate im Projekt verweilen. Sie erhalten u. a. deutsche Sprachförderung, Hilfe bei Verfahren zur Anerkennung von Abschlüssen oder Behördengängen oder Unterstützung bei der Wiedereingliederung einer Erwerbstätigkeit. Die Teilnahme am Kursangebot ist kostenlos.

Projektträger und Anmeldung: CBZ Bildungszentrum Schmitt e.K., Zschopauer Str. 64/66, 09126 Chemnitz
Frau Stamm - Tel. 0371 444 655 83 oder 0371 373333, Fax: 0371 373337, E-Mail: chemnitz@cbz-gruppe.de  Das CBZ ist als Bildungsträger durch TÜV Rheinland Cert GmbH zertifiziert.

Alle Informationen zum Bundesprogramm erhalten Sie unter: www.starkimberuf.de


Stand 01.01.2018